eigenes Logo in Kopfzeile

Dieses Board ist für Beiträge rund um den "Kalender-Excel" vorgesehen.
joergi78
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:27

eigenes Logo in Kopfzeile

Beitragvon joergi78 » Mo 6. Mai 2013, 14:49

Hallöchen an alle,
ist es möglich in der lizensierten Version in der Kopfzeile ein eigenes Logo zu verwenden?
Das wäre super. Wenn es geht, wo kann ic hes denn einstellen?
Gruß Joergi78

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 322
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: eigenes Logo in Kopfzeile

Beitragvon Matthias Stolte » Di 7. Mai 2013, 20:48

Guten Tag,

eigentlich sollte das mit der aktuellen Beta-Version funktionieren, allerdings stieß ich da eben beim Erstellen auf das Problem, dass zwar der Dateiname einer Grafik, aber nicht der Pfad erhalten bleibt - dazu melde ich mich in den nächsten Tagen hier nochmals.

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 322
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: eigenes Logo in Kopfzeile

Beitragvon Matthias Stolte » Di 21. Mai 2013, 16:32

Nun hatte ich etwas Zeit, das näher auszuprobieren. Es funktioniert, und zwar wie folgt (ab einschließlich Excel 10.0 aka 2002):
  1. Erstellen Sie eine Arbeitsmappe, die die gewünschte Kopf- und/oder Fußzeilengrafik enthält.
  2. Tragen Sie den Namen (und ggf. Pfad, falls nicht im selben Verzeichnis) dieser Arbeitsmappe unter Schemas als Vorlage bei dem entsprechenden Layoutschema ein (Vorlage für neue Mappen).
  3. Tragen Sie den Namen des entsprechenden Tabellenblattes (z.B. "Tabelle1") bei dem entsprechenden Layoutschema ein (Name des Arbeitsblattes).
  4. Tagen Sie die Zeichenfolge "&G" (kaufmännisches UND sowie der Buchstabe g, Groß- oder Kleinschreibung scheint egal, ohne Anführungszeichen) unter Schemas für die gewünschte Position ein (z.B. unter Kopfzeile, Text links). Weiterer Text ist ebenfalls möglich; Excel fügt die Grafik an der Stelle ein, an der sich das "&G" befindet. Bei mehrfacher Verwendung von "&G" innerhalb einer Position scheint Excel nur das erste Vorkommen zu berücksichtigen und die weiteren "&G" zu entfernen.

Ich werde mir eine komfortablere Lösung überlegen... 8)


Zurück zu „Kalender-Excel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast