falsche Breite Benennungsspalte

Dieses Board ist für Beiträge rund um den "Kalender-Excel" vorgesehen.
schuetz
Beiträge: 1
Registriert: Do 13. Dez 2012, 17:17

falsche Breite Benennungsspalte

Beitragvon schuetz » Do 13. Dez 2012, 17:25

Guten Tag,
ich versuche gerade, mit Kalender 8.9 ein neues Schema für den Ausdruck auf einem Plotter zu erstellen. Dazu habe ich ein neues Papierformat erstellt (913*1189 mm) und die Schriftgrößen für Monatsüberschrift, Datumszelle und Kalenderwoche angepasst.
Erstelle ich nun einen Kalender, wird die Benennungsspalte allerdings mit der Breite "1 Pixel" erstellt, so dass "Neujahr" etc. nicht zu lesen ist. Darüber hinaus müsste ich auch die Schriftgröße für die Benennungstexte erhöhen, finde aber in der Schema-Übersicht kein entsprechendes Feld. Habe ich etwas übersehen?

Besten Dank im Voraus!
Lennart Schütz

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 322
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: falsche Breite Benennungsspalte

Beitragvon Matthias Stolte » Sa 15. Dez 2012, 10:21

Guten Tag Herr Schütz,

> wird die Benennungsspalte allerdings mit der Breite "1 Pixel" erstellt
Wahrscheinlich müssen Sie noch die Breite für die Monate vergrößern. Dies finden Sie in den Schemaeinstellungen unter "Monatseinstellungen|Breite für jeden Monat".

> Schriftgröße für die Benennungstexte
Für Feiertagstexte wird die Schriftgröße verwendet, die links oben im Tabellenblatt "Feiertage" angegeben ist (Vorgabe: 4pt).
Für jährliche Termine wird die Schriftgröße verwendet, die direkt neben dem Eintrag bei "Schriftgröße" angegeben ist (Vorgabe: 4,5pt).
Für zyklische Einträge wird die Schriftgröße unmittelbar aus dem Eintrag unter "Kalendereinträge" verwendet (Vorgabe: 10pt).

Diese jeweils ermittelte Schriftgröße wird anschließend mit dem Faktor multipliziert, der in den Schemaeinstellungen unter "Einstellungen für Tage|Benennungszelle|Größenskalierung" angegeben ist.


Zurück zu „Kalender-Excel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast