Listenansicht

Dieses Board ist für Beiträge rund um den "Kalender-Excel" vorgesehen.
maierchr
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 19:45

Listenansicht

Beitragvon maierchr » Do 10. Mär 2011, 10:12

Hallo,

ist es möglich aus einem bestehenden Kalender eine Terminliste zu generieren? Und wenn nicht könnte man das au die ToDo Liste setzen?

Danke und Gruß,
Christoph

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 321
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: Listenansicht

Beitragvon Matthias Stolte » Do 10. Mär 2011, 15:54

Guten Tag,

für die nächste Hauptversion ist vorgesehen, die jährlichen und zyklischen Einträge zu einer vernünftigen Terminplanung zusammenzufassen, deren Termine dann auch exportierbar oder als Liste darstellbar sein werden.

Fraglich ist, ob sich ein Einbau in die 8.x-Version noch lohnt. Bräuchten Sie dies denn für die jährlichen oder zyklischen Einträge oder für beide?

maierchr
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 19:45

Re: Listenansicht

Beitragvon maierchr » Do 10. Mär 2011, 16:14

Hallo Herr Stolte,

vielen Danke für die schnelle Rückmeldnung.
Eigentlich bräuchte ich ein Skript, daß die die eingetragenen Termine im Kalender mit Datum in eine Listenform bringt.

Hintergund ist folgedner: Wie sind ein Verein mit ca. 150 Terminen pro Jahr.Am Ende des Jahres will das Finanzamt eine Liste mit den Terminen aufgeschlüsselt nach den Vereinsbereichen (Ideell, Zweck, Wirtschaft). Von Hand ist das jedes Jahr ein ziemlicher Aufwand....
Wenn man nun per Skript einfach eine (Excel)Liste genieren könnte wäre das Super.

Gruß,
Christoph Maier

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 321
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: Listenansicht

Beitragvon Matthias Stolte » Fr 11. Mär 2011, 15:54

Vielleicht habe ich ein falsches Bild von der Auflistung, aber so, wie Sie es beschreiben, haben Sie die Termine in der Tabelle Jährlich angelegt. Von dort aus können Sie sie doch einfach mittels "Kopieren" und "Inhalte einfügen" in eine andere Arbeitsmappe übernehmen?

maierchr
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 19:45

Re: Listenansicht

Beitragvon maierchr » Di 15. Mär 2011, 09:37

Hallo Herr Stolte,

nein, die Termine werden in den genierten Kalender eingetragen. Deshalb wäre ein Skript hilfreich das den Kalender durchgeht und die Einträge in eine Liste schreibt.

Gruß,
Christoph

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 321
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: Listenansicht

Beitragvon Matthias Stolte » Mi 16. Mär 2011, 08:21

Guten Tag,

ach so, Sie haben einen Kalender erstellt und in diesen dann Termine eingetragen. Nein, für den Fall gibt es keine Routinen in Kalender-Excel, auch, weil der Zustand eines erstellten Kalenders möglicherweise aufgrund manueller Änderungen undefiniert ist. Vielleicht ist es einfacher, wenn Sie die Termine in das Tabellenblatt jährlich eintragen und mit diesen dann einen Kalender erstellen lassen.
Näheres zum Konzept der Kalendererstellung ist in der Dokumentation beschrieben.

jonnblaze
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Aug 2013, 07:40

Re: Listenansicht

Beitragvon jonnblaze » Do 1. Aug 2013, 07:43

Wie sind ein Verein mit ca. 150 Terminen pro Jahr.Am Ende des Jahres will das Finanzamt eine Liste mit den Terminen aufgeschlüsselt nach den Vereinsbereichen (Ideell, Zweck, Wirtschaft).



________________
klondike card
Zuletzt geändert von jonnblaze am Mi 6. Jan 2016, 10:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 321
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Re: Listenansicht

Beitragvon Matthias Stolte » Sa 3. Aug 2013, 16:20

Ja, aber wie ich weiter oben schon schrub, ist Kalender-Excel ein Programm, um einen Kalender zu erstellen, aber keines, um bereits erstellte Kalender zu analysieren. Auch ist die Struktur eines erstellten Kalenders undefiniert, sobald dort manuell Einträge vorgenommen wurden. Sofern Sie also dabei bleiben, Ihre Termine händisch in einen erstellen Kalender einzutragen, kann Ihnen Kalender-Excel nicht weiterhelfen.

Somit sehe ich zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre gewünschten Daten erhalten können:
1) Sie lassen Ihre Termine über das Tabellenblatt "Jährlich" in einen Kalender eintragen. Dieses Tabellenblatt kann leicht ausgewertet werden.
2) Sofern die von Ihnen in einem Kalender eingetragenen Termine eine bestimmte Struktur aufweisen, kann ein Makro diese Einträge gruppieren, zählen und eine Zusammenfassung ausgeben. Dies sollte für einen geübten VBA-Programmierer in wenigen Stunden erledigt sein.
Sofern Sie uns damit beauftragen möchten, finden Sie hier eine Übersicht über unsere aktuelle Stundensätze (hier: Tarif 1). Einen konkreten Preis kann ich aber erst nennen, wenn die Details bekannt sind.


Zurück zu „Kalender-Excel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast